Start Veranstaltung

Internationales Netzwerkbüro

Gut besucht

Start Veranstaltung

„Praktische Zusammenarbeit über die Grenzen hinweg“ hieß das Motto der Einladung an die Unternehmer aus dem Achterhoek und der Region rund um Bocholt zum Eröffnungsabend des Internationalen Netzwerkbüros am 02.03.2017 im Hotel „Am Erzengel“ in Bocholt.

Eingeladen hatten die Bocholter Wirtschaftsförderung und die Gemeinde Oude IJsselstreek als Projektpartner. Ins Gespräch zu kommen, sich kennen zu lernen, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erfahren waren die Inhalte der mit mehr als 100 deutschen und niederländischen Teilnehmern gut besuchten Veranstal¬tung.

Das Interreg-Projekt „Internationales Netzwerkbüro“ ist Ende 2016 gestartet. Es handelt sich dabei um eine Servicestelle für Unternehmen, die grenzüberschreitend aktiv werden wollen. In den beiden federführenden Gemeinden – Bocholt und Oude IJsselstreek – stehen Ansprechpartner zur Verfügung, um Anfragen von Unternehmen entgegen zu nehmen und bei Bedarf ein Erstgespräch mit einem sogenannten Matchmaker zu vereinbaren, der eine zentrale Rolle einnimmt. Termine für die NL-D-Sprechtage: 21. März, 4. und 25. April ab 8.30 Uhr.

Die nächste Veranstaltung des Internationalen Netzwerkbüros ist ein gemeinsamer Besuch des DNHK-Hollandtags in Düsseldorf am 28. März.

Weitere Infos erhalten Sie unter: www.internationales-netzwerkbuero.de