Projekte im Fokus

INTERREG PROJEKT

ROCKET

Projekte im Fokus

Das INTERREG V A Projekt ROCKET steht für „RegiOnal Collaboration on Key Enabling Technologies“ und fördert die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft im deutsch-niederländischen Grenzgebiet.

ROCKET wird im Rahmen des INTERREG-Programms von der Europäischen Union und den INTERREG-Partnern Ministerie van Economische Zaken, Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen, Niedersächsische Staatskanzlei sowie den Provincies Overijssel und Gelderland finanziell unterstützt.

RegiOnal Collaboration
Am 1. September sind bei der Euregio Rhein-Waal, zur Feier des Starts des neuen INTERREG-Projektes „ROCKET“, Dutzende selbst gebaute Raketen in die Luft geschossen werden. Das Motto, für das Karin von Willigen, Direktorin von Oost NV, plädierte war „Allein ist man schneller, aber zusammen kommt man weiter“, was auf das Projekt abzielt. Deutsche und niederländische Partner arbeiten während der Laufzeit bis 2020 gemeinsam an den Zielsetzungen des Projektes. Das Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Durchführung von Projekten in den Anwendungsbereichen Gesundheit, Energie und Produktion und die Evaluierung von Projektideen. Insgesamt sollen 10 Innovationsprojekte und 15 Machbarkeitsstudien grenzüberschreitend ausgeführt werden. Durch den Aufbau eines grenzüberschreitenden Netzwerks mit einem Pool von KMU wird das Wirtschaftswachstum im deutsch-niederländischen Grenzgebiet stimuliert.

Key Enabling Technologies
Im Fokus des Projektes stehen die Key Enabling Technologies „KET’s“, Schlüsseltechnologien wie Nanotechnologie, Mikrosystemtechnik, Mikro- und Nanoelektronik, innovative Materialien und Werkstoffe. Mit den Schlüsseltechnologien behandelt das Projekt ROCKET 3 gesellschaftliche Themen: Gesundheit, Energie und Produktion.

Starten Sie mit Ihrer Idee durch!
Werden Sie ein Teil von ROCKET und bewerben Sie sich mit Ihrer grenzüberschreitenden Projektidee für die Finanzierung einer Machbarkeitsstudie oder starten Sie mit Ihren Partnern direkt eines der Innovationsprojekte. Der Countdown läuft!

Im Projekt gibt es bereits bewilligte und laufende Innovationsprojekte, zum Beispiel das Projekt „Antibacterial Materials“ im Bereich Gesundheit und Produktion. Das Projekt beschäftigt sich mit den Möglichkeiten für Bekämpfung der Bakterien im Krankenhaus durch die Entwicklung neuartiger antibakterieller Materialien auf Basis von Keramiken.

Weitere Informationen zum INTERREG V A Projekt ROCKET, andere bereits gestartete Innovationsprojekte sowie Ansprechpartnern für eine persönliche Beratung finden Sie im Internet unter <a href="http://www.rocket-innovations.eu" onclick="__gaTracker('send', 'event', 'outbound-article', 'http://www.rocket-innovations.eu', 'http://www about his.rocket-innovations.eu‘);“ target=“_blank“>http://www.rocket-innovations.eu.

Unbenannt4