Termine & Fristen

Wann kann ich einen Antrag einreichen?

Welche Fristen gibt es?

Sie können zu jeder Zeit einen Projektantrag beim INTERREG-Programm Deutschland-Nederland stellen, da in diesem Programm nicht mit „Calls“ gearbeitet wird. Über die Förderung Ihres Projektes wird in den regionalen Lenkungsausschüssen beschlossen. Projekte in der Priorität 1 müssen außerdem vorher im Innovatie-Overleg beurteilt werden. Hier finden Sie die Termine des Innovatie-Overlegs und der regionalen Lenkungsausschüsse sowie die Fristen für den internen Versand der Unterlagen an diese Gremien. Bitte beachten Sie als Antragsteller, dass Ihre Unterlagen bereits vor diesen Fristen beim regionalen Programmmanagement (RPM) vorliegen müssen, sodass eine Prüfung erfolgen kann. 

 

WANN? WAS? FRISTEN?
17.12.2018 (Mo) (geändertes Datum) Innovatie-Overleg Frist Versand Unterlagen RPMs: 09.11.2018
13.02.2019 (Mi) Innovatie-Overleg Frist Versand Unterlagen RPMs: 04.01.2019
19.03.2019 (Di) Lenkungsausschuss Euregio Rhein-Waal/ euregio rhein-maas-nord Frist Versand Unterlagen: 26.02.2019
28.03.2019 (Do) Lenkungsausschuss Ems Dollart Region/EUREGIO Frist Versand Unterlagen: 07.03.2019
10.04.2019 (Mi) Innovatie-Overleg Frist Versand Unterlagen RPMs: 01.03.2019
12.06.2019 (Mi) Innovatie-Overleg Frist Versand Unterlagen RPMs: 03.05.2019
25.06.2019 (Di) Lenkungsausschuss Euregio Rhein-Waal/ euregio rhein-maas-nord Frist Versand Unterlagen: 04.06.2019
26.06.2019 (Mi) Lenkungsausschuss Ems Dollart Region Frist Versand Unterlagen: 05.06.2019
27.06.2019 (Do) Lenkungsausschuss EUREGIO Frist Versand Unterlagen: 06.06.2019
09.10.2019 (Mi) Innovatie-Overleg Frist Versand Unterlagen RPMs: 30.08.2019
03.12.2019 (Di) Lenkungsausschuss Euregio Rhein-Waal/ euregio rhein-maas-nord Frist Versand Unterlagen: 12.11.2019
05.12.2019 (Do) Lenkungsausschuss Ems Dollart Region/EUREGIO Frist Versand Unterlagen: 14.11.2019
19.12.2019 (Do) Innovatie-Overleg Frist Versand Unterlagen RPMs: 08.11.2019

 

Alle Angaben ohne Gewähr

 

Sprechen Sie vor Antragstellung mit Ihrem regionalen Programmmanagement (RPM): dort werden Sie über die Prozedur und den Zeitrahmen von der Antragstellung bis zur Bewilligung informiert, sowie über die benötigten Unterlagen und über die Verfügbarkeit von Mitteln.

Mehr Information zum Projektverlauf finden Sie auch hier