Interreg

Deutschland-Nederland

Zorg: korter, sneller, beter

Gesundheitsvorsorge: kürzer, schneller, besser

Das Potenzial im Gesundheitswesen ist noch nicht voll ausgeschöpft und bietet viele Möglichkeiten, um auf zukünftige Entwicklungen zu reagieren. Warte- und Behandlungszeiten müssen kürzer werden, Behandlungen schneller, besser und kosteneffizienter werden. Indem man deutsche und niederländische Gesundheitseinrichtungen, KMU-Technologie und Innovation zusammen bringt, kann die Gesundheitsversorgung effizienter arbeiten und gleichzeitig bezahlbar bleiben. Dieses Projekt ist entstanden aus dem Projekt Versorgung Verbindet.
In dieses Projekt werden hierzu folgende Arbeitspakete aufgenommen:
• WP 1 Projektverwaltung – management
• WP 2 Projektaktivitäten

Durch die Zusammenarbeit und grenzüberschreitende Koordinierung kann das Angebot bzw. die Bereitstellung von Versorgung für alle Bürger in den Euregios verbessert werden. Die Innovation von Versorgungs- und Sozialdienstleistungen wird in einem euregionalen Kontext angegangen, um auf Entwicklungen in Bezug auf gesundheitliche Lebensqualität und Lebensstil zu reagieren.

Projekt
Informationen

Geplante Projektkosten

239.980,85 €

Projektlaufzeit

1.3.2020 - 28.2.2022

Priorität

Soziokulturelle und territoriale Kohäsion des Programmgebietes

Projekt
Finanzierung

Finanzierer Betrag
Euregio Rhein-Waal 60.000,00 €
EFRE / EFRO 119.990,43 €
MWIDE NRW 29.995,21 €
Provincie Gelderland 29.995,21 €