Interreg

Deutschland-Nederland

SABER PRINT

Smart (Bio)-Sensors for the Process Industry

Die Digitalisierung von Fertigungsprozessen, allgemein bekannt als Industie 4.0, wird die Industrie der Zukunft prägen. Die ständige Überwachung industrieller Prozesse durch “ Smarte “ Maschinen führt zu einem effizienteren und nachhaltigeren Produktionsprozess.
SABER PRINT entwickelt smarte Biosensoren für die Prozessindustrie. Diese Technologie wird die Innovationskraft der deutsch-niederländischen Grenzregion stärken und so dort ansässige Unternehmen aus den Bereichen der Landwirtschaft und der Lebensmittelindustrie einen regionalen und internationalen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Projekt
Informationen

Geplante Projektkosten

1.297.122,50 €

Projektlaufzeit

26.9.2019 - 30.6.2022

Priorität

Erhöhung der grenzüberschreitenden Innovationskraft im Programmgebiet

Lead Partner

Ruhr-Universität Bochum

Projektpartner

Yookr BV, Garlock GmbH, Maastricht University

Projekt
Finanzierung

Finanzierer Betrag
Yookr BV 35.000,00 €
Garlock GmbH 85.000,00 €
Provincie Limburg 100.000,00 €
Ministerie van Economische Zaken en Klimaat 125.000,00 €
Ruhr-Universität Bochum 127.275,00 €
Maastricht University 149.847,50 €
MWIDE NRW 225.000,00 €
EFRE / EFRO 450.000,00 €