Interreg

Deutschland-Nederland

SABER PRINT

Smart (Bio)-Sensors for the Process Industry

Die Digitalisierung von Fertigungsprozessen, allgemein bekannt als Industie 4.0, wird die Industrie der Zukunft prägen. Die ständige Überwachung industrieller Prozesse durch “Smarte” Maschinen führt zu einem effizienteren und nachhaltigeren Produktionsprozess.

SABER PRINT entwickelt smarte Biosensoren für die Prozessindustrie. Diese Technologie wird die Innovationskraft der deutsch-niederländischen Grenzregion stärken und so dort ansässige Unternehmen aus den Bereichen der Landwirtschaft und der Lebensmittelindustrie einen regionalen und internationalen Wettbewerbsvorteil verschaffen.


Zum Projekt (externer Link)

Projekt
Informationen

Geplante Projektkosten

1.297.122,50 €

Projektlaufzeit

26.9.2019 - 30.6.2022

Priorität

Erhöhung der grenzüberschreitenden Innovationskraft im Programmgebiet

Lead Partner

Ruhr-Universität Bochum

Projektpartner

Maastricht University, Yookr B.V., Garlock GmbH,

Projekt
Finanzierung

Finanzierer Betrag
EFRE / EFRO 450.000,00 €
Garlock GmbH 85.000,00 €
Ministerie van Economische Zaken en Klimaat 125.000,00 €
Yookr B.V. 35.000,00 €
Ruhr-Universität Bochum 127.275,00 €
Provincie Limburg 100.000,00 €
Maastricht University 149.847,50 €
MWIDE NRW 225.000,00 €