Interreg

Deutschland-Nederland

RPM ERW

Regionales Programmmanagement Euregio Rhein-Waal

Dieses Projekt gehört zur technischen Hilfe des INTERREG-Programms. Darunter fallen die Instanzen und Organisationen, die gemeinsam für die Verwaltung des Programms zuständig sind.

Das Programmmanagement der Euregio Rhein-Waal ist mit der technischen Unterstützung zur Umsetzung des INTERREG V A-Programms im Programm-Teilgebiet betraut. Das Programmmanagement unterstützt, berät und begleitet die Projektträger bei der Entwicklung, Beantragung und der Umsetzung der Projekte, prüft die Anträge sowohl inhaltlich als auch finanziell, gewährleistet die Kommunikation mit den individuellen (potenziellen) Projektträgern und bereitet die Sitzungen des Lenkungsausschusses vor.

Das RPM ERW hat seinen Sitz bei der Euregio Rhein-Waal in Kleve.


Zum Projekt (externer Link)

Projekt
Informationen

Geplante Projektkosten

4.200.000,00 €

Projektlaufzeit

5.12.2014 - 31.12.2022

Priorität

Technische Hilfe

Projekt
Finanzierung

Finanzierer Betrag
EFRE / EFRO 2.204.138,73 €
Euregio Rhein-Waal 0,00 €
Ministerie van Economische Zaken 634.086,00 €
MWIDE NRW 675.784,00 €
Niedersächsische Staatskanzlei 281.816,00 €
Provincie Gelderland 210.846,71 €
Provincie Noord-Brabant 193.328,56 €