Interreg

Deutschland-Nederland

MINT LAB auf Schlössern / in kastelen

MINT LAB auf Schlössern / in kastelen im deutsch-niederländischen Grenzraum der Euregio Gronau

Der Arbeitsmarkt der deutsch-niederländischen Grenzregion der EUREGIO ist durch einen Fachkräftemangel im Bereich der naturwissenschaftlich-technischen Berufe gekennzeichnet. Das Projekt ´MINT LAB auf Schlössern / in kastelen´ fördert das Interesse der Jugend für diese Berufe durch die aktive Gegenüberstellung/das Zusammenführen von Historie und High-Tech/Kultur und Wissenschaft.

Je 10 Schüler/innen weiterführender Schulen beider Länder im Alter von ca. 12 – 16 Jahren nehmen mit begleitenden Lehrkräften an einem gemeinsamen Projekttag auf einer deutschen bzw. niederländischen historischen Anlage teil (Schloss, Burg, Kloster, altes Industriegebäude). Diese fungiert dabei als außerschulischer Lernort für die in ländergemischten Gruppen zu erarbeitenden experimentellen Module aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT).

Angeleitet und betreut werden die Teilnehmer/innen von einem fachlich und didaktisch erfahrenen deutsch-niederländischen Team. Dieses unterstützt zudem den Spracherwerb der Schüler/innen und fördert ihre grenzüberschreitenden Kompetenzen. Die obligatorischen Führungen durch die jeweilige Anlage erweitern das kulturhistorische Wissen und Verständnis der Beteiligten.

Die regelmäßige Teilnahme von deutschen und niederländischen Schulen an den MINT-Projekttagen, wie auch die Einbindung von Unternehmen und (Fach-) Hochschulen in die Veranstaltungen, zielen auf die Etablierung eines nachhaltigen grenzübergreifenden Netzwerks von Lehre und Wirtschaft ab.

Projekt
Informationen

Geplante Projektkosten

649.027,50 €

Projektlaufzeit

1.7.2017 - 30.6.2021

Priorität

Soziokulturelle und territoriale Kohäsion des Programmgebietes

Lead Partner

Andreas-Mohn-Stiftung

Projektpartner

Regio Achterhoek, Stiftung Jugend & Schlösser, erkrath initial.NEAnderLab gGmbH (Träger des zdi-Zentrum NeanderLab, Hilden), Team Nijhuis Digital Marketing Experts

Projekt
Finanzierung

Finanzierer Betrag
Bernd Münstermann GmbH & Co. KG 4.000,00 €
Förderverein Biotechnologie NRW e. V. 4.000,00 €
Gemeente Hof van Twente 4.000,00 €
Regio Achterhoek 11.011,00 €
Team Nijhuis Digital Marketing Experts 15.010,24 €
Stolker Porselein Kristal 16.000,00 €
Stiftung Jugend & Schlösser 16.278,22 €
Förderkreis Kultur & Schlösser e. V. 20.000,00 €
Kreis Coesfeld 20.000,00 €
Rottendorf Stiftung 20.000,00 €
erkrath initial.NEAnderLab gGmbH (Träger des zdi-Zentrum NeanderLab, Hilden) 20.982,15 €
MB Niedersachsen 24.274,98 €
Andreas-Mohn-Stiftung 27.582,23 €
Provincie Gelderland 36.412,48 €
Provincie Overijssel 36.412,48 €
MWIDE NRW 48.549,97 €
EFRE / EFRO 324.513,75 €