Interreg

Deutschland-Nederland

Kunstverbinding - Kunstverbindung

Deutsche und niederländische Kunst begegnen sich

In binationalen Tandems thematisieren deutsche und niederländische Künstler Fragen unserer Zeit, die auch für die Grenzregion aktuell sind. In einem jährlich stattfindenden Barcamp haben die Künstler die Möglichkeit, sich zu begegnen. Daraus resultierende Ideen werden während des Themenahres z.B. in eine Performance oder Ausstellung umgesetzt, die aktiv von den Einwohnern dieser Region erlebt werden. In den ersten beiden Themenjahren wurden 30 Kunstprojekte erfolgreich umgesetzt. Im letzten Themenjahr werden weitere 15 deutsch-niederländische Künstlertandems gefördert. Jedes Themenjahr wird mit einem abschließenden Treffen beendet.

Projekt
Informationen

Geplante Projektkosten

1.349.288,00 €

Projektlaufzeit

1.12.2017 - 30.9.2021

Priorität

Soziokulturelle und territoriale Kohäsion des Programmgebietes

Lead Partner

EUREGIO

Projektpartner

Münsterland e.V., Partner Provincie Overijssel, Stadt Osnabrück, Partner Provincie Gelderland, Emsländische Landschaft e.V., Stichting Cultuur Oost, Landkreis Osnabrück

Projekt
Finanzierung

Finanzierer Betrag
Partner Provincie Gelderland 0,00 €
EUREGIO 7.477,60 €
Stichting Cultuur Oost 13.900,00 €
Landkreis Osnabrück 14.500,00 €
Stadt Osnabrück 14.500,00 €
Emsländische Landschaft e.V. 28.890,00 €
Münsterland e.V. 57.790,00 €
Partner Provincie Overijssel 66.400,00 €
MB Niedersachsen 101.196,60 €
MWIDE NRW 101.196,60 €
Provincie Overijssel 101.196,60 €
Provincie Gelderland 167.596,60 €
EFRE / EFRO 674.644,00 €