Interreg

Deutschland-Nederland

Internationaal Netwerkburo

Internationales Netzwerkburo

Nachhaltige Verbesserung der wirtschaftlichen Vitalitat und der Beschaftigung in unserer Grenzregion sowie die Unterstutzung von grenzuberschreitenden Unternehmungstatigkeiten von Unternehmen (MKB) aus der Region Achterhoek und Unternehmen (KMU) der angrenzenden Region in Deutschland. Dazu wird in den Gemeinden Oude-IJsselstreek und Bocholt jeweils eine Anlaufstelle (Servicepunkt), und in Bocholt zusatzlich ein Expertisezentrum eingerichtet. Fur das Expertisezentrum wird ein Matchmaker eingestellt der uber die notwendigen Kenntnisse und ein grenzuberschreitendes Netzwerk verfugt und als Beratungskoordinator und Matchmaker fungiert.
Zusatzlich werden themenbezogene Veranstaltungen fur Unternehmer organisiert.


Zum Projekt

Projekt
Informationen

Geplante Projektkosten

234.744,20 €

Projektlaufzeit

1.4.2016 - 1.9.2018

Priorität

Erhöhung der grenzüberschreitenden Innovationskraft im Programmgebiet

Lead Partner

gemeente Oude IJsselstreek

Projektpartner

IBOIJ, ICER Innovatiecentrum, Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt mbH & Co. KG, IJzersterk Facilitair B.V.

Projekt
Finanzierung

Finanzierer Betrag
Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt mbH & Co. KG 60.070,00 €
IJzersterk Facilitair B.V. 3.000,00 €
gemeente Oude IJsselstreek 49.000,00 €
IBOIJ 3.000,00 €
ICER Innovatiecentrum 3.000,00 €
EFRE / EFRO 116.674,20 €