Interreg

Deutschland-Nederland

health-i-care

health-i-care: innovations for a safer healthcare

Health-i-care: innovations for safer healthcare
Alle health-i-care Projektaktivitäten sind auf den thematischen und sehr aktuellen Schwerpunkt der Prävention und Bekämpfung von Krankenhausinfektionen und Antibiotikaresistenzen, und die damit verbundenen Risiken für Patienten und die Volksgesundheit, ausgerichtet.

Health-i-care konzentriert sich auf die Entwicklung innovativer Produkte und Technologien zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen und zur Stärkung vor Antibiotikaresistenzen. Es handelt sich dabei um innovative und neuartige Hilfsmittel aus den Bereichen Diagnostik, Therapie, Reinigung, Medizintechnik und Informations- und persuasiver Kommunikationstechnik. Das Projekt wurde auf der Basis von Wünschen und von konkretem Bedarf von Verbrauchern und Abnehmern konzipiert.

Health-i-care setzt sich für die Stärkung der Innovationskraft in der Grenzregion und damit verbunden für die Entwicklung eines starken gesundheitsökonomischen Raums durch länder- und sektorenübergreifende Vernetzung ein. Als Motor dieser Innovationen sind KMU erforderlich, weil gerade in diesem Sektor die gesellschaftlich relevanten innovativen Produkte und Technologien, die zur Erhaltung unserer gesundheitlichen Hygiene-Lage beitragen, entwickelt werden können.

Projekt
Informationen

Geplante Projektkosten

7.150.000,00 €

Projektlaufzeit

1.4.2016 - 31.3.2020

Priorität

Erhöhung der grenzüberschreitenden Innovationskraft im Programmgebiet

Lead Partner

Universitair Medisch Centrum Groningen (UMCG)

Projektpartner

CWZ (Stichting Nijmeegs Interconfessioneel Ziekenhuis Canisius Wilhelmina) , Wageningen Bioveterinary Research, Universiteit Twente, Universität Oldenburg - European Medical School (EMS), Bananaa Opmerkelijke Communicatie B.V., Biotrack B.V., BioVisible B.V., Brandes-Innovation i.G., Checkbuster B.V. , Check-Points Health B.V., Coolminds B.V., eLABBS / Exxellence B.V., Eno Zorgverzekering N.V., Hycult Biotechnology B.V., IDMC B.V., Indietopia B.V., initiate Development, KSYOS TeleMedisch Centrum, Lanthio-pharma B.V., Mediaproducts B.V., Novioscan B.V., Ophardt Hygiene-Technik GmbH + Co. KG, ORTEC Consulting Group B.V., PolyVation B.V., RePoint B.V., Ridom GmbH, S&F Datentechnik GmbH & Co. KG, T-Xchange B.V., Virtask Virtual Assistant B.V, Watter B.V., Westfalen Gas AG, EasyMeasure B.V., CKM GmbH, Wetsus, Duits-Nederlandse Handelskamer (DNHK), Universität Bielefeld (Fakultät für Physik) , Christophorus-Kliniken (Institut für Labormedizin, Mikrobiologie und Hygiene), RadboudUMC, afdeling Medische Microbiologie, Cosine Research B.V., Desah B.V., RadboudUMC, afdeling Kindergeneeskunde, Gemeinschaftspraxis für Gefäßmedizin - Gefäßzentrum Mönchengladbach DGG, On-Lab GmbH, Cicero Communicatie, Brainlink B.V., AGILeBiotics B.V. , Koninklijke Nederlandse Maatschappij voor Diergeneeskunde (KNMvD) , LABCON-OWL Analytik, Forschung und Consulting GmbH , Microbial Analysis B.V. , 8D Games V.O.F.

Projekt
Finanzierung

Finanzierer Betrag
Biotrack B.V. 0,00 €
Cosine Research B.V. 0,00 €
Eno Zorgverzekering N.V. 0,00 €
Indietopia B.V. 0,00 €
KSYOS TeleMedisch Centrum 0,00 €
Lanthio-pharma B.V. 0,00 €
S&F Datentechnik GmbH & Co. KG 0,00 €
T-Xchange B.V. 0,00 €
Watter B.V. 0,00 €
Gemeinschaftspraxis für Gefäßmedizin - Gefäßzentrum Mönchengladbach DGG 6.800,00 €
Cicero Communicatie 7.081,80 €
Provincie Noord-Brabant 7.920,00 €
RadboudUMC, afdeling Kindergeneeskunde 10.000,00 €
Christophorus-Kliniken (Institut für Labormedizin, Mikrobiologie und Hygiene) 18.000,00 €
8D Games V.O.F. 19.585,00 €
initiate Development 20.000,00 €
RadboudUMC, afdeling Medische Microbiologie 20.000,00 €
Desah B.V. 24.000,00 €
Provincie Drenthe 25.000,00 €
Wageningen Bioveterinary Research 25.000,00 €
Provincie Flevoland 25.168,00 €
On-Lab GmbH 26.400,00 €
Virtask Virtual Assistant B.V 26.400,00 €
Universität Bielefeld (Fakultät für Physik) 30.000,00 €
Universität Oldenburg - European Medical School (EMS) 30.000,00 €
Checkbuster B.V. 32.000,00 €
Westfalen Gas AG 32.000,00 €
Bananaa Opmerkelijke Communicatie B.V. 36.000,00 €
EasyMeasure B.V. 36.000,00 €
CKM GmbH 38.000,00 €
AGILeBiotics B.V. 40.000,00 €
BioVisible B.V. 40.000,00 €
CWZ (Stichting Nijmeegs Interconfessioneel Ziekenhuis Canisius Wilhelmina) 40.000,00 €
eLABBS / Exxellence B.V. 40.000,00 €
Hycult Biotechnology B.V. 40.000,00 €
Koninklijke Nederlandse Maatschappij voor Diergeneeskunde (KNMvD) 40.000,00 €
Microbial Analysis B.V. 40.000,00 €
Novioscan B.V. 40.000,00 €
ORTEC Consulting Group B.V. 40.000,00 €
RePoint B.V. 40.000,00 €
Brainlink B.V. 46.666,00 €
Brandes-Innovation i.G. 46.666,80 €
Coolminds B.V. 46.666,80 €
LABCON-OWL Analytik, Forschung und Consulting GmbH 48.000,00 €
Ridom GmbH 48.000,00 €
PolyVation B.V. 60.000,00 €
Provincie Overijssel 60.335,00 €
Provincie Gelderland 60.336,00 €
Provincie Fryslân 60.841,00 €
IDMC B.V. 66.666,80 €
Mediaproducts B.V. 68.000,00 €
Check-Points Health B.V. 72.000,00 €
Provincie Groningen 75.000,00 €
Ophardt Hygiene-Technik GmbH + Co. KG 76.000,00 €
Duits-Nederlandse Handelskamer (DNHK) 80.000,00 €
Universiteit Twente 80.000,00 €
Wetsus 99.000,00 €
Universitair Medisch Centrum Groningen (UMCG) 327.066,80 €
MB Niedersachsen 393.250,00 €
MWIDE NRW 393.250,00 €
Ministerie van Economische Zaken en Klimaat 471.900,00 €
EFRE / EFRO 3.575.000,00 €