Interreg

Deutschland-Nederland

Grenzübergreifende Ökologische Verbindung / Grensoverschrijdende ecologische verbinding

Grenzübergreifende Ökologische Verbindung B.L. Tijdenskanaal - Lethe - Brualer Schlot

Mithilfe des bis Juni 2021 laufenden Projekts „Grenzübergreifende Ökologische Verbindung“ soll eine grenzübergreifende ökologische Verbindungszone entwickelt werden, die die Naturgebiete entlang der Ruiten Aa und der Westerwoldse Aa in den Niederlanden mit dem Gewässersystem und den Naturgebieten entlang der Ems in Deutschland verbindet. Dadurch entsteht ein robustes, grenzübergreifendes Naturnetz, in dem europäische geschützte Arten wie Otter, Biber und Ringelnatter wandern können.

Relativ einfache Gestaltungsmaßnahmen im dazwischen liegenden Gebiet tragen hier zu einer Stärkung der Naturwerte bei. So entsteht in Ostwestrichtung ein zusammenhängender Korridor wassergeprägter Gebiete als „ökologisches Bindeglied“ zwischen den niederländischen Naturgebieten in Westerwolde und der Ems in
Deutschland. Es entsteht ein robustes, grenzübergreifendes Netz „normaler“ Naturgebiete und der Natura-2000-Gebiete. Neben der ökologischen Gestaltung wird geprüft, ob sich auf derselben Strecke auch eine der Erholung dienende Route eingliedern lässt. Dank einiger, im Gebiet gelegener alter Verteidigungsanlagen („Schanzen“) lässt sich möglicherweise eine ansprechende Wanderroute gestalten.

Durch die Kooperation deutscher und niederländischer Beteiligter im Projekt kommt es zum Austausch und zur Entwicklung von Wissen. Die niederländischen Beteiligten lernen im Projekt von der deutschen Herangehensweise und umgekehrt.

Projekt
Informationen

Geplante Projektkosten

870.765,00 €

Projektlaufzeit

1.1.2018 - 30.6.2021

Priorität

Soziokulturelle und territoriale Kohäsion des Programmgebietes

Lead Partner

Provincie Groningen

Projektpartner

Prolander, Landkreis Leer Stabsstelle Ehrenamt, Landkreis Emsland, Gemeinde Rhede (Ems), Unterhaltungsverband 104, Landesfischereiverband Weser Ems e.v., Naturschutzstiftung Emsland, Waterschap Hunze en Aa's, Sportvisserij Groningen Drenthe (voorm. Hengelsportfederatie), Gemeente Westerwolde, Staatsbosbeheer, Angelsportverein Rhede (Ems) e.V.

Projekt
Finanzierung

Finanzierer Betrag
Landkreis Emsland 0,00 €
Gemeinde Rhede (Ems) 0,00 €
Programma Landelijk Gebied Groningen 130.515,00 €
EFRE / EFRO 435.000,00 €
Landesfischereiverband Weser Ems e.v. 0,00 €
Waterschap Hunze en Aa's 50.000,00 €
Angelsportverein Rhede (Ems) e.V. 250,00 €
Gemeente Westerwolde 5.000,00 €
Unterhaltungsverband 104 5.000,00 €
Provincie Groningen 100.000,00 €
Sportvisserij Groningen Drenthe (voorm. Hengelsportfederatie) 0,00 €
Naturschutzstiftung Emsland 30.000,00 €
MB Niedersachsen 100.000,00 €
Prolander 0,00 €
Landkreis Leer Stabsstelle Ehrenamt 5.000,00 €
Staatsbosbeheer 10.000,00 €