Interreg

Deutschland-Nederland

EMMA

Demonstration einer effizienten, anaeroben Vergärung von landwirtschaftlichen und industriellen Reststoffen

Im Projekt EMMA integrieren CCS und FHM mehrere neu entwickelte Fermentationsprozesse, die die Effizienz und Anwendbarkeit der Fermentation verbessern. Der Prozess beginnt mit der Trennung der anfallenden Rückstände. Feststoffteile gelangen in den Hydrolysereaktor (Abbau großer Kohlenstoffstrukturen wie Cellulosen und Proteinen), wo Fettsäuren und Wasserstoff unter optimalen Bedingungen produziert werden. Die flüssigen Teile aus dem Trennprozess gelangen in einen Festbettfaulbehälter mit gelösten Zuckern, Proteinen und Fetten. Proteine und Fette aus diesen Zuckern werden schnell zu Biogas (Methan und Kohlendioxid) verarbeitet. Auch die Fettsäuren aus dem Hydrolysereaktor werden in diesem Reaktor in Biogas umgewandelt. Schließlich wird das produzierte Wasserstoffgas in den Festbettfaulbehälter eingespritzt, so dass die Methanisierung (Umwandlung von Wasserstoff und Kohlendioxid in Methan) einen größeren Teil des Methans im Biogas erzeugt.

Das System arbeitet als integriertes Ganzes. Es bietet aber auch die Möglichkeit, die Zwischenprodukte wie Fettsäuren und Wasserstoff für die direkte Anwendung zu nutzen.
Das System wird durch den Einsatz mehrerer Reaktoren und unterschiedlicher Durchflüsse komplexer. Dies hat einen kostensteigernden Effekt. Dies kann durch die Effizienzsteigerung (mehr Biogas pro Biomasseneintrag) und eine deutliche Reduktion des Reaktorvolumens kompensiert werden, da die Prozesse konzentrierter (Hydrolyse) oder schneller (Festbettfaulung) sind.

Projekt
Informationen

Geplante Projektkosten

203.407,70 €

Projektlaufzeit

1.7.2020 - 31.3.2022

Priorität

Erhöhung der grenzüberschreitenden Innovationskraft im Programmgebiet

Lead Partner

Cornelissen Consulting Services BV

Projektpartner

Fachhochschule Münster

Projekt
Finanzierung

Finanzierer Betrag
Provincie Overijssel 7.491,84 €
Ministerie van Economische Zaken en Klimaat 11.237,77 €
Fachhochschule Münster 16.796,25 €
MWIDE NRW 18.729,61 €
Cornelissen Consulting Services BV 48.455,35 €
EFRE / EFRO 100.696,88 €