Interreg

Deutschland-Nederland

Doppelte Qualifizierung = doppelte Chancen

"ausbilden.arbeiten.grenzenlos." tritt dem "Pakt: Arbeitsmarkt über die Grenze!" bei

Am Freitag, den 9.Dezember ist unser Projekt dem “Pakt: Arbeitsmarkt über die Grenze!” offiziell beigetreten. Der Pakt verbindet die Akteure des grenzüberschreitenden Arbeitsmarktes im Euregio-Gebiet, um diesem neue Impulse zu geben.

Während des zweiten Treffens aller Initiatoren und Mitglieder im MST in Enschede stand gerade die Anerkennung von Abschlüssen zentral. Dank unserer Präsentation wurde vielen Teilnehmern deutlich, dass es auch bei der Anerkennung von nichtreglementierten Berufen Hürden zu bewältigen gibt.

Unter den Gästen befanden sich Politiker aus dem Land- und Bundestag und des niederländischen Parlamentes, die den Anwesenden versicherten, sich für das Thema grenzüberschreitender Arbeitsmarkt stark zu machen.

Hugo Kirchhelle unterzeichnet unter den Augen von Dr. Elisabeth Schwenzow, Geschäftsführerin der Euregio, und Mirko Wohlrabe den Pakt.
Hugo Kirchhelle unterzeichnet unter den Augen von Dr. Elisabeth Schwenzow, Geschäftsführerin der Euregio, und Mirko Wohlrabe den Pakt.

Mehr zum Pakt für den Arbeitsmarkt und die Veranstaltung: http://www.paktarbeitsmarktüberdiegrenze.eu/