Interreg

Deutschland-Nederland

BiK: Bionica in het MKB

Natürlich bewährte Technologie

Neue Wege zur Innovation – besonders für KMU

 

Komplexe technische Herausforderungen
Möchten Sie Ihre Produkt- oder Prozessentwicklung durch eine neue Technik verbessern?
Suchen Sie nach Denkansätzen außerhalb ausgetretener Pfade?
Möchten Sie auf Entwicklungen reagieren, die Ihre aktuellen Geschäftsmodelle stören könnten?
Möchten Sie Energie und auch Material sparen?
Sind Sie interessiert an den Bereichen Heizung und Klimatisierung?
Sind Sie bereit zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit?
Liegt Ihre Firma im deutsch-niederländischen Grenzgebiet?

Dann sind Sie gerne eingeladen, an dem INTERREG-Projekt „Bionik in KMU“ teilzunehmen. Das Projekt bietet Ihnen eine neue Innovationsmethode für den Zugang zu „natürlich bewährten“ Technologien. Sie erhalten Unterstützung bei Ihren komplexen technischen Herausforderungen von der ersten Idee über die Konzeptentwicklung bis zum Prototyp.

Intelligente Lösungen aus der Natur
Bionik bedeutet, natürliche Vorbilder technisch nutzbar machen, um Produkte und Prozesse zu verbessern oder völlig neue Technologien am Beispiel der Natur zu entwickeln. KMU erhalten somit die Chance für „bahnbrechende“ Innovationen. Die belebte Natur hat eine große Vielfalt an Lösungsansätzen für technische Probleme entwickelt – Lösungen, die für Ihr Produkt oder Verfahren und auch für Ihren Fertigungsprozess nutzbar sind.

Bionische Ansätze sind in vielen Anwendungen möglich, zum Beispiel:
Energie sparen, Material / Ressourcen sparen, Heizung und Klimatisierung, Klärung von Wasser, Abwasserreinigung Selbst-Reparatur, Beschichtung und Haftung, Leichtbau, High Tech Energie Systeme, Filtern und pumpen, Sensorik, Robotik, Bohren, graben und baggern, Additive Fertigung (3D-Druck).

In fünf Stufen von der Idee bis zum Prototyp
Im Projekt „Bionik in KMU“ können Sie mit Experten und auch mit Partner-Betrieben im niederländisch-deutschen Grenzgebiet zusammenarbeiten.

Alle informationen können Sie auch lesen in die Leaflet.