KRAKE – RegioStars 2019

Bekämpfung von Ungleichheiten und Armut

Stimmen Sie mit ab!

KRAKE – RegioStars 2019

Das grenzüberschreitende Projekt „KRAKE“, das durch das INTERREG V A-Programm unterstützt wird, wurde für die „REGIOSTARS 2019″ in der Kategorie „Bekämpfung von Ungleichheiten und Armut“ nominiert. Mit dieser Auszeichnung zeichnet die Europäische Kommission hervorragende und innovative Regionalprojekte aus. Um diese wunderbare Auszeichnung zu gewinnen, muss das Projekt so viele Stimmen wie möglich erhalten. Diese Stimmen können unter https://ec.europa.eu/regional_policy/en/regio-stars-awards/2019/categ3 abgegeben werden.

Das Projekt KRAKE (Starke Dörfer) wirkt dem Rückgang von Einrichtungen und der Lebendigkeit in kleinen Dörfern, Kernen und Gemeinden entgegen. Dies geschieht, indem an den folgenden verschiedenen Themen zusammengearbeitet wird: Pflege, Wohnen, gesunde Lebensweise, Familie, Service und DNA. Dieses Projekt kann bereits viele Erfolge verbuchen, die unter anderem unter https://project-krake.eu/dna/ zu finden sind. Hier gibt es verschiedene Dorfinitiativen, auf die die teilnehmenden Dörfer stolz sind.

Denken Sie, dass dieses Projekt Ihre Stimme verdient? Dann stimmen Sie schnell ab unter: https://ec.europa.eu/regional_policy/en/regio-stars-awards/2019/categ3