Grenzüberschreitende Statistiken

CBS und it.NRW entwickeln gemeinsam

eine Datenbank

Grenzüberschreitende Statistiken

Kürzlich wurde das Portal Grenzdaten eröffnet, wo Statistiken über die Grenzregion angezeigt werden. Grenzdaten ist eine Datenbank zu den Themen Arbeitsmarkt, Wirtschaft und Gesellschaft. Es umfasst Daten für die Grenzregionen der Niederlande, die Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sowie die belgischen Regionen. Sie können Grafiken und Tabellen erstellen und Daten herunterladen.

Dieses Portal wurde im Zuge zweier Projekte zum Thema Arbeitsmarktdaten entwickelt und durch die Europäische Interreg-Programme Deutschland-Nederland und Vlaanderen-Nederland gefördert. Es handelt sich um die INTERREG-Projekte „Arbeitsmarkt in den Grenzregionen DE-NL“ und „Werkinzicht“.

Diese Datenbank liefert ein Bild der Arbeitsmarktsituation der Grenzregionen und bietet damit eine zuverlässige Datengrundlage, um Arbeitsmarkthindernisse und -chancen identifizieren zu können. Damit wird es möglich sein, effektive Maßnahmen zu ergreifen, die eine grenzüberschreitende Arbeitsmobilität stimulieren.