30 Jahre Interreg

Thema: Unterschiede

"Bei uns sind es wirklich Nachrichten ohne Grenzen.“

Debby Derix

30 Jahre Interreg

Grenzenlose Informationen. Der Nordwesten Deutschland und der Norden der Niederlande sind wirtschaftlich, historisch und kulturell auf vielen Ebenen miteinander verbunden. Doch in vielen Medien endet die Berichterstattung immer noch an der Grenze. Dabei sind viele Menschen an Infos über die Geschehnisse bei den Nachbarn interessiert. Hier setzt das INTERREG-Projekt „Ohne Grenzen“ mit seinem Newsportal NOORD360

Unplug & Go

Die Zukunft fährt elektrisch. Verknüpft mit dem Sharing-Gedanken ergeben sich innovative eCar- & eBikeSharing-Konzepte, so auch in der euregio rhein-maas-nord. Die Stadt Venlo hat sich als Lead Partner gemeinsam mit der Stadt Roermond, dem Kreis Viersen samt seiner Wirtschaftsförderungsgesellschaft und der Stadt Mönchengladbach zusammen mit ihrer WFMG zum Ziel gesetzt, ein großräumiges, flexibles sowie elektromobiles

Aus Hosen werden Autositze

Neues Leben für Alttextilien aus Mischfasern. Die Altkleiderberge wachsen hierzulande massiv an und werden zum großen Teil vernichtet anstatt recycled wieder in die Textilwirtschaft zu gehen. Dabei sind Alttextilien ein wertvoller Rohstoff, der sich hervorragend wiederverwenden lässt. Im Rahmen des INTERREG V Programms arbeitet der Engineering- und Entwicklungsdienstleister imat-uve mit deutsch-niederländischen Projektpartnern zusammen an einer

18. European Week of Regions and Cities

The European Week of Regions and Cities ist eine jährliche viertägige Veranstaltung, die sich zu einer Kommunikations- und Netzwerkplattform entwickelt hat, bei der Regionen und Städte aus ganz Europa zusammenkommen, einschließlich deren politische Vertreter, Experten sowie Akademiker. Die Veranstaltung soll zur Entwicklung der europäischen Kohäsionspolitik beitragen, indem sie Entscheidungsträger für die Bedeutung der Regionen und

30 Jahre INTERREG

INTERREG ist das Flaggschiff der EU für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit auf regionaler und nationaler Ebene zum Nutzen aller EU-Bürger. Es wurde 1990 ins Leben gerufen und hat bewiesen, dass Grenzen keine Hindernisse sind. Es hat die Europäer näher zusammengebracht, indem es dazu beigetragen hat, gemeinsame Herausforderungen anzugehen und neue Möglichkeiten für eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu